Gebratener Kimchi-Reis

Gebratener Kimchi-Reis

Gebratener Kimchi-Reis ist einfach, aber schmackhaft. Es braucht nur wenige Zutaten zum Kimchi-Reis, aber es ist ein Gericht, das in Korea sehr beliebt ist. Es ist auch eine gute Idee, ein Spiegelei und ein bisschen Kim-Zaban (geröstete Algenflocken) hinzu zu geben. Das macht Kimchi-Reis noch leckerer! Ein Glas Weißwein passt bestens dazu!

Für 2 - 3 Portionen gebratener Kimchi-Reis: 
Zutaten: 350g Kimchi, 1EL Gochujang, 1/2 Zwiebel, 3EL Öl, 2 Ottogi oder Haetban Reis 210g, wenig gebratene Sesam, 1EL Sesamöl, wenig Kim-Zaban 

Zubereitung:
1. Erhitze eine Pfanne. Füge Öl hinzu. Gib das Kimchi hinzu und rühre 1 Minute lang.
2. Füge Reis, Kimchi-Saft, wenig(!) Wasser und Gochujang hinzu. Rühre alle Zutaten für ca. 5 Minuten mit einem Holzlöffel zusammen. Füge Sesamöl hinzu und entferne es von der Hitze.
3. Mache ein Spiegelei. 
4.  Mit gerösteten Sesam und Kim-Zaban bestreuen. Serviere sofort.

Read more

Japchae - Glasnudel Salat

Japchae - Glasnudel Salat

[Seoul heute] Fritz Coffee Company

[Seoul heute] Fritz Coffee Company

Chimaek 치맥 - Neue Trend zum Trinkgenuss aus Korea

Chimaek 치맥 - Neue Trend zum Trinkgenuss aus Korea

Kommentare

Be the first to comment.