Ttoppoki - Die Königin der Bunsik

Ttoppoki - Die Königin der Bunsik


Ttoppoki 떡볶이 ist ein mit Chilipaste und Chilipulver scharf gewürzter Reiskuchen und in Korea sehr beliebtes Street Food, das entweder aus Reismehl oder Weizenmehl in Zylinderform hergestellt wird. Ttoppoki ist bei der Zubereitung sehr variabel. Mit Ramyun - Nudel kocht man Rappoki und mit Soja Sauce Gungjung Ttoppoki 궁중떡볶이. Es wird mit Fischimitation 어묵 und Eiern 계란 noch würziger zubereitet.


Zutaten für 2 Portionen: 
Zutaten: 500g Reiskuchen, 1EL rote Chilipaste, 1EL Chilipulver, 1EL Zucker, 2 gekochte Eier, 2 St. eckige Fischkuchen, 1 Bund Lauch, 1EL Soja Sauce, 120ml Wasser


Zubereitung:
1. Reiskuchen kurz in warmem Wasser einweichen. Zwiebellauch in Streifen schneiden, den Fischkuchen 2x halbieren.
2. Sauce: In einer Pfanne rote Chilipaste, Chilipulver, Zucker, Wasser und Sojasoße gut durchmischen.
3. In die Sauce den Reiskuchen hinzufügen und einmal vollständig kochen.
4. Den Fischkuchen und gekochte Eier in die Pfanne hinzufügen. Bei geringerer Hitze kurz weiterkochen lassen, bis die Sauce eingedickt ist. Ttoppoki im Teller servieren und die Lauchstreifen überstreuen.

 

 

Read more

Verrückt nach Na Mul

Verrückt nach Na Mul

Alles in einem Topf

Alles in einem Topf

Kommentare

Be the first to comment.